Birnen-Walnuss-Salat

Zubereitung:

1. Den Gorgonzolakäse grob würfeln und mit Oliven- und Nussöl sowie dem Limettensaft pürieren. Anschließend die Sahne sowie den gehackten Salbei dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer sein Dressing fl üssiger mag, rührt noch 2 TL lauwarmes Wasser unter.

 

2. Walnusskerne eine Minute in kochendem Wasser blanchieren, abgießen und auf einem Blech ver-teilen. Drei Minuten unter dem vorgeheizten Grill leicht rösten und anschließend grob zerkleinern.

 

3. Die Birnen in dünne Scheiben schneiden. Das Kerngehäuse der Birnen mit einem Ausstecher ent-fernen. Birnen nicht schälen. Mit Limettensaft beträufeln, um das „Braunwerden“ zu verhindern.

 

4. Rucola waschen, trocknen und verlesen. In der Mitte einer Platte anrichten. Die Birnenscheibenkreisförmig um den Rucola anordnen und einige Walnussstückchen darauf verteilen. Die nächste Schicht bilden einige Chicoréeblätter, auf die erneut einige Walnussstückchen verteilt und mit ge-hobeltem Parmesankäse bestreut werden. Den Schichtvorgang noch einmal wiederholen und das Dressing darüber geben. Mit dem übrigen Parmesan und den restlichen Walnüssen sowie einigen Birnenspalten garniert servieren.

 

Zutaten

4 kleine, feste, reife Birnen

2 Chicorée

100 g Walnusskerne

2 EL Limettensaft

100 g gehobelter Parmesankäse

1 Bund Rucola

 

Dressing:

100 g Gorgonzola

2 TL gehackter Salbei

4 EL Olivenöl

2 EL Nussöl

2-3 EL Limettensaft

2 EL Sahne

Salz

 

schwarzer Pfeffer